ejo Stadt

Erinnerungsgang 2018

Erinnerungsgang 2018 -„Erinnerungen festhalten“
Mit dem Erinnerungsgang wird jedes Jahr am 10. November der Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Oldenburgs gedacht, die durch die Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden. Anlass ist der Jahrestag der Pogromnacht, in deren Folge jüdische Männer unter den Augen der Oldenburger Bevölkerung von der Polizeikaserne zum Gerichtsgefängnis getrieben wurden.

Am 10. November 2017 jährt sich der Erinnerungsgang. In diesem Jahr ist die IGS Kreyenbrück in Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Erinnerungsgang für die Planung und Durchführung verantwortlich und hat ein vielfältiges Rahmenprogramm zusammengestellt, welches den Gang thematisch einrahmt und inhaltlich vertieft.

Am 10. November beginnt der Erinnerungsgang um 14.00 mit einer Andacht in der Garnisonkirche. Im Anschluss startet der Erinnerungsgang um 15.00 im Hof der Landesbibliothek am Pferdemarkt.

Flyer-Erinnerungsgang-2017

0 Kommentare zu “Erinnerungsgang 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.